Seit 50 Jahren wird offiziell Volleyball in Vilsbiburg gespielt. Nach den Anfängen unter dem Dach des TSV Vilsbiburg spaltete sich die Abteilung Volleyball vom TSV ab und am 29. April 1987 wurde der eigenständige Verein VSV (Volleyballsportverein) Vilsbiburg wurde gegründet.

Manfred Stiegler, der lange Jahre in der Herrenmannschaft aktiv war und ab 1986 bis heute in verschiedenen Funktionen in der Vorstandschaft des Vereins tätig war, erinnert sich, dass diese Abspaltung praktisch unumgänglich war.