Volleyball-Bundesliga NawaRo unterliegt Raben im Niederbayern-Derby

NawaRo Straubing unterlag am Samstagabend den Roten Raben Vilsbiburg. Foto: fotostyle-schindler.de

Die Roten Raben Vilsbiburg haben das Niederbayern-Derby in der 1. Volleyball-Bundesliga der Damen gegen NawaRo Straubing für sich entschieden. Am Ende hieß es 3:1 für die Gäste.

Derby-Sieg für die Roten Raben Vilsbiburg! Die Mannschaft von Cheftrainer Florian Völker besiegte am Samstagabend NawaRo Straubing in einer gut gefüllten turmair Volleyballarena mit 3:1 (25:20, 21:25, 14:25 und 20:25).

Der erste Durchgang ging dabei zwar noch knapp mit 25:20 an die Gastgeberinnen, in der Folge kamen die Gäste jedoch besser in die Partie und konnten den zweiten Satz mit 25:21 für sich entscheiden. Wesentlich deutlicher war es im dritten Durchgang, dieser endete mit 25:14 für die Raben. Die Entscheidung fiel im vierten Abschnitt, dieser war im Vergleich zum vorangegangenen Satz aber wieder knapper. Am Ende stand ein 25:20 für die Gäste auf der Anzeigetafel, was zugleich den 3:1-Sieg bedeutete.

Ein ausführlicher Bericht folgt am Sonntag.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading