Volleyball-Bundesliga 1:3! NawaRo Straubing verliert Saisonfinale gegen Dresden

 Foto: fotostyle-schindler.de

Im Saisonfinale ärgert NawaRo Straubing den Tabellendritten Dresden einen Satz lang, verliert am Ende aber mit 1:3.

NawaRo Straubing hat das letzte Spiel der Saison am Samstagabend mit 1:3 gegen den Dresdner SC verloren. Zwar konnte Straubing dem Tabellendritten den ersten Satz abknöpfen, doch am Ende wurde es eine klare Angelegenheit.

NawaRo legte in Satz eins stark los und konnte den Vorsprung über 8:5 und 16:12 konstant aufrecht erhalten. Und so ging Durchgang eins letztlich mit 25:19 an Straubing.

In der Folge ließ der Favorit aus Sachsen den Straubingerinnen aber keine Chance mehr. Der DSC erwischte jeweils schon den besseren Start und fuhr die Sätze dann relativ ungefährdet nach Hause. Die Sätze zwei und drei gingen jeweils mit 25:16 an den mehrmaligen Deutschen Meister, der vierte endete sogar 25:13. Dennoch quittierten die Fans in der Halle die Saisonleistung NawaRos bei den letzten Punkten der Saison stehend.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading