Durch eine 1:3-Niederlage gegen Aachen ist NawaRo Straubing im Achtelfinale des DVV-Pokals ausgeschieden.

Gut aus den Startlöchern gekommen, dann stark nachgelassen: NawaRo Straubing verliert am Samstagabend das Pokal-Achtelfinale in eigener Halle gegen die Ladies in Black Aachen mit 1:3 - und damit das vierte Spiel in Folge innerhalb von zwei Wochen. Nachdem man den ersten Satz noch knapp mit 27:25 für sich entscheiden konnte, verlor man die Sätze zwei bis vier recht deutlich mit 18:25, 16:25 und 14:25.