Kein Vergleich zu Präsenzveranstaltungen, drastischer Rückgang, beträchtliche Einbußen - das sind die Schlagwörter, die bei der Umfrage unter Ostbayerns Volkshochschulen (Vhs) fallen. Die Bildungseinrichtungen ächzen unter der Corona-Krise. Doch es gibt Hoffnung.

"Die vhs.cloud ist seit einem Jahr neben anderen Plattformen zu einem wichtigen Kursraum geworden", sagt Bernhard Greiler, Vorsitzender des niederbayerischen Volkshochschulverbands. Im Laufe dieser Pandemie hätten sich die digitalen Kompetenzen bei allen Beteiligten deutlich gesteigert. "Und die digitalen Medien werden auch in Zukunft die Erwachsenenbildung bereichern."