Ein weiteres, schwieriges Coronasemester liegt hinter der städtischen Volkshochschule. Corona und die Verordnungen der Bundes- und Landesregierungen sorgten für Kursausfälle und Durcheinander. Nicht zuletzt die Lockerungen - sodass von nun an wieder die 3G-Regel bei den Kursen herrscht - sorgen bei Vhs-Leiter Johann Sarcher für vorsichtigen Optimismus. Eines ist sicher: Die Volkshochschule bietet im Frühjahr wieder ein ausgewogenes und buntes Programm an.