Das Sommersemester an der Volkshochschule Deggendorfer Land verlief ungewohnt. Nach der Unterbrechung der Kurse im März haben Mitarbeiter, Kursleiter und Teilnehmer das Online-Lernen für sich entdeckt - mit positivem Ergebnis.

Ende Mai ging es zurück in den Präsenzunterricht und viele Kurse konnten gut weiterarbeiten. Das Sommersemester ist für einige Kurse noch nicht beendet, es stehen bis weit in den August hinein noch Termine an. Das Herbstsemester wurde zwischenzeitlich mit Verspätung geplant und wird am Dienstag, 11. August, online gestellt.