Volksfest-Rezept Obatzda mit Festbier - lecker wie im Bierzelt

So lecker wie Bierzelt - unser Volksfest-Rezept für "Obatzda". Foto: Stefan Karl

Eine der beliebtesten kalten Brotzeiten auf dem Volksfest ist der "Obatzde" - der leicht scharf gewürzte Aufstrich passt perfekt zur Maß Bier. Ganz leicht kann man aber auch zu Hause für ein bisschen Bierzelt-Stimmung sorgen - mit unserem Rezept.

Die Zutaten

  • 250 Gramm Camembert
  • 30 Gramm weiche Butter
  • 100 Gramm Frischkäse
  • 3 bis 5 Esslöffel Festbier
  • 2 Esslöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Messerspitze Rosenpaprika
  • Kümmel, ganz oder gemahlen
  • Salz, Pfeffer
  • Eine mittelgroße Zwiebel (halb fein gehackt, halb in Ringe geschnitten)
  • 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Camembert grob mit einem Messer zerkleinern, bis eine halbwegs sämige Masse entsteht. Dann weiche Butter und Frischkäse dazugeben und vermengen. Bier und Gewürze dazugeben, abschmecken, zum Schluss nach Belieben die Zwiebel unterheben.

Mit den restlichen Zwiebelringen und gehacktem Schnittlauch dekorieren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading