Volksfest Ortenburg Schausteller soll zwei 13-Jährige begrabscht haben

Auf dem Ortenburger Volksfest soll ein Schausteller zwei 13-Jährige begrabscht haben. (Symbolbild) Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Ein 23-jähriger Schausteller soll am Mittwoch auf dem Ortenburger Volksfest zwei 13-Jährige begrabscht haben. Daraufhin soll ihn einer der Väter angegangen haben. Nun ermittelt die Polizei.

Gegen 18.30 Uhr soll der Mitarbeiter eines Fahrgeschäfts laut Polizeibericht die beiden Mädchen sexuell belästigt haben. Im weiteren Verlauf des Abends sei er dann von einem der Väter zur Rede gestellt worden. Dabei kam es zu Bedrohungen und Beleidigungen, auch wurde der 23-Jährige körperlich angegangen. Als der 49-jährige Besitzer des Fahrgeschäfts schlichten wollte, soll auch er beleidigt und bedroht worden sein.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading