Bereits das Einbrauen des Veldener Festbiers in Hohenthann vor rund fünf Wochen war ein freudiges Ereignis, das jedoch von der offiziellen Bierprobe im Sudhaus am Donnerstag mühelos getoppt wurde.