Vilshofen an der Donau Rentner (71) bei Explosion einer Gasflasche verletzt

Eine Gasflasche steht in einem Lager. Foto: Pixelmixel/Deutscher Verband Flüssiggas e.V.

In der Nacht auf Mittwoch ist es in der Wohnung eines 71-jährigen Vilshofeners zu einer Verpuffung an einer Gasflasche gekommen. Der Senior hatte Glück und wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt.

Der Unfall geschah laut Polizei gegen 2 Uhr morgens. Der 71-Jährige hatte eine Propangasflasche an einem Gasofen angeschlossen. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zu einer Verpuffung, die die Möbel, die neben dem Ofen standen, in Brand setzte. Der 71-Jährige trug die brennenden Möbel ins freie, so dass das Haus selbst keinen Schaden nahm.

Er zog sich jedoch eine leichte Rauchgasvergiftung zu und musste im Krankenhaus Vilshofen behandelt werden. Durch den Brand entstand ein Schaden von rund 3.000 Euro. Die Ursache für die Verpuffung dürfte laut Polizei ein technischer Defekt an der Gasflasche gewesen sein.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading