Vilshofen an der Donau "Auf diesen Tag habe ich lange hingefiebert"

Zahlreiche Gläubige hatten sich zum feierlichen Gottesdienst in Schweiklberg eingefunden. Foto: alf

Seit fünf Jahren lebt Bruder Johannes (Dominik) Strahl im Kloster Schweiklberg. Seit seiner Kindheit wünschte er sich nichts mehr, als Gott zu dienen. Nun war es dann soweit: In einem feierlichen Festgottesdienst legte der Edenstettener im Kloster Schweiklberg das Gelübde der Ewigen Profess ab.

Neben seinen Eltern und Freunden aus der Heimatpfarrei Edenstetten und Bernried, darunter Pfarrer Godehardt Wallner und Diakon Jürgen Steinkirchner, Bürgermeister Stefan Achatz und stellvertretendem Landrat Eugen Gegenfurtner, saßen in der Abteikirche viele Verwandte und Studienkollegen sowie Ordensvertreter aus Bayern und Österreich. Festliche Musik erklang von der Empore mit Sängern und Bläsern, komponiert vom Mettener Benediktinerpater Gregor Schuller.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading