Vilsbiburg Närrische Hochsaison beginnt

Die mutigen Piloten in ihren heißen Seifenkisten auf der Straße durch Pauluszell. Foto: ALexander Bayer

Mittlerweile sind alle Faschingsgesellschaften erfolgreich in die närrische Saison gestartet, die in fünfeinhalb Wochen schon wieder zu Ende geht.

Am kommenden Wochenende erlebt der Vilsbiburger Fasching mit der Beachparty seinen nächsten Höhepunkt, aber auch in den anderen Gemeinden des Altlandkreises bereiten die Faschingsfreunde interessante Bälle und Gaudiveranstaltungen vor. Die VZ präsentiert eine Auswahl: Während die Ballsaison in Vilsbiburg nach dem Inthronisationsball und dem Skihaserl-Ball bereits zu Ende ist, haben sich die Tollemogei und die Vereine in Geisenhausen erst warmgelaufen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading