Vilsbiburg Fronleichnamsprozession durch die Stadt

Die Fronleichnamsprozession zog über den Kirchenvorplatz wieder in die Stadtpfarrkirche ein. Foto: Wolfgang Schmelzer

Den anderslautenden Wettervorhersagen zum Trotz konnten die Vilsbiburger am Donnerstag einen sonnigen Prangertag feiern. Zahlreiche Christen begleiteten das in der Monstranz getragene Allerheiligste - die gewandelte Hostie - unter dem "Himmel" zusammen mit dem Musikverein und dem Kirchenchor, den Fahnen vieler Vereine und den Kommunionkindern durch die Stadt.

Pater Robin Xavier und Pater Peter Berger zelebrierten gemeinsam den Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Pater Robin ging in seiner Predigt auf die Bedeutung von Fronleichnam ein: "Was an Gründonnerstag nicht groß und mit Pracht gefeiert werden kann, das wird heute nachgeholt: die Eucharistie.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 21. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading