Vilsbiburg Fahrt mit Bernina-Express als Höhepunkt

Die Reisegruppe des Vilsbiburger Frauenbundes am See von Sankt Moritz. Foto: Evelyne Betz

Eine bunt gemischte Reisegruppe, bestehend aus Frauenbundmitgliedern, zum Teil mit Ehemännern und nahen Angehörigen, machte sich vor einigen Tagen mit dem Bus auf den Weg in die Schweiz. Standort für die drei Ausflugstage war der Luftkurort Davos.

Trotz Nieselregens und Temperaturen im einstelligen Bereich ließen sich die Ausflügler am frühen Montagmorgen die gute Laune nicht verderben. Alle waren froh, dass es beim gemeinsamen Busfrühstück wenigstens nicht regnete. Dieses durchwachsene Wetter begleitete die Vilsbiburger bis kurz vor Davos. Bei den ersten Häusern im Partnerort Klosters war es urplötzlich so neblig, dass man kaum noch zwei Mittelstreifen weit sehen konnte. Die Stimmung hob sich aber schnell wieder, als der Bus das Ortsschild von Davos passierte und die Nebelschwaden sich in deutlich höheren Regionen verzogen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading