Vilsbiburg Drei Gruppen verzaubern mit ihrer Musik

Auch das Percussemble Drumkey wird beim Benefizkonzert am 14. Oktober in der Bergkirche auftreten. Foto: Redaktion Vilsbiburg

Am zweiten Samstag im Oktober, heuer am 13. Oktober, wird weltweit ein Tag begangen, der Menschen in der Mitte des Lebens daran erinnert, dass jedes Leben endlich ist - der Welthospiztag.

In Vilsbiburg hat es sich eingebürgert, dass der ansässige Hospizverein einen Tag später, am Tag des jährlichen Dionysimarktes, in der Wallfahrtskirche Maria Hilf Chören und Ensembles aus der Umgebung eine Plattform bietet, ihre musikalischen Fähigkeiten einem breiten Publikum zu Gehör zu bringen. Das siebte Benefizkonzert findet am 14. Oktober um 18.30 Uhr unter der Schirmherrschaft von Landrat Peter Dreier statt.

Drei Gruppen werden heuer die Besucher mit ihrer Musik verzaubern, die Haarbacher Chorallen unter Leitung von Susanne Jung mit ihrer Solosängerin Karina Hofstetter und die Vilsbiburger Künstler Duo Drumkey und Percussemble Drumkey mit ihrem Solisten Raphael Most, beide unter der Leitung von Roland Gallner.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. September 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos