Vilsbiburg Der Fasching in den Geschäften

Buntes Treiben im Fasching Foto: Milena Gassner und Siegfried Rüdenauer

Ein besonders liebenswürdiger Auftakt des närrischen „Bimpflinger Nationalfeiertags“ ist jedes Jahr der Fasching in den Geschäften.

Maskierte Narrengruppen besuchen Geschäfte, Banken und Behörden und werden dort zum Tag passend mit Kleinigkeiten bewirtet. War der Musikverein mit Gstanzlsänger Johann Baptist Seidl über viele Jahre die einzige musikalische Gruppe, haben mittlerweile immer mehr Maschkeragruppen Instrumente dabei und ein spezielles Lied gedichtet; ganz engagierte Narren haben heuer sogar eine Choreographie einstudiert.

Lesen Sie hierzu auch den Bericht in Ihrer Tageszeitung vom 9.2.2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos