Die besten bayerischen Nachwuchsforscher kommen zum Landeswettbewerb in Vilsbiburg zusammen.

"Jugend forscht" kehrt zurück nach Vilsbiburg. Nach der gelungenen Premiere 2017 ist Dräxlmaier im April 2019 erneut Gastgeber und Patenunternehmen von "Jugend forscht" Bayern. Dann kommen wieder die besten Nachwuchsforscher aus ganz Bayern nach Vilsbiburg, um ihre Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. "Frag nach" ist das Motto des diesjährigen Landeswettbewerbs von "Jugend forscht". Von 1. bis 3. April präsentieren Schüler, Auszubildende und Studenten im Alter von 15 bis 21 Jahren ihre Forschungsprojekte in der Ballsporthalle Vilsbiburg. Jeder, der mehr über die Forschungsarbeiten der Jungwissenschaftler erfahren möchte, ist dazu eingeladen, sich die spannenden Projekte aus sieben Fachgebieten vor Ort live anzusehen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2019.