Vilsbiburg 182 Abschlussschüler der Realschule entlassen

48 Absolventen, davon 40 Schülerinnen, glänzen mit der Abschlussnote 1 und werden für ihre Leistungen geehrt. Foto: Veronika Koch

182 Schüler aus sieben Klassen der staatlichen Realschule bekamen am vergangenen Freitag ihre Zeugnisse überreicht - 48 von ihnen schließen die Schule mit der Note 1 vor dem Komma ab.

Die herausragenden Leistungen wurden im Rahmen der Abschlussfeier gewürdigt, mit der gleichzeitig die sechsjährige Schulzeit endete. In der Aula der Realschule versammelten sich nach dem Gottesdienst Lehrer, Eltern und natürlich Zehntklässler. Unter dem Motto "Friday For My Future" endete die sechsjährige Schulzeit für 182 Schüler. Ungeduldig warteten sie auf die Zeugnisverleihung, doch zunächst wurden die besten Absolventen geehrt, 83 Prozent der 48 Spitzenschüler waren weiblich.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 25. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 25. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading