Vier Corona-Fälle Landshuter Asylbewerberunterkunft unter Quarantäne

In der Gemeinschaftsunterkunft in der Niedermayerstraße sind vier Asylbewerber positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Archivbild) Foto: Archiv

Vier Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft in der Niedermayerstraße in Landshut sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Das teilte das Landratsamt Landshut am Donnerstagabend mit. Die Betroffenen wurden demnach innerhalb der Einrichtung gesondert untergebracht. Sie verfügen nun über getrennte Sanitäranlagen und Kochgelegenheiten. Die Gemeinschaftsunterkunft wurde noch heute vorsorglich unter Quarantäne gestellt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading