Vielfalt trotz Regen Leserfotos aus dem Landkreis Straubing-Bogen

Dieses Weinbergschneckentreffen hat Lisa Axinger aufgenomen. Ob sich die behausten Weichtiere zufällig getroffen haben oder bewusst verabredet haben, bleibt ungewiss. Foto: Lisa Axinger

Uns Menschen mögen der wolkenverhangene Himmel und Dauerregen schlechte Laune machen, die Natur und die Tiere scheinen unbeeindruckt von der Tiefwetterfront, und auch die Eisheiligen konnten ihrem Lebenswillen nichts anhaben. Doch auch unsere Leser haben dem schlechten Wetter ein Schnippchen geschlagen: Statt vor dem Fernseher auf der Couch zu liegen, haben viele die vergangenen Tage für einen Spaziergang genutzt und dabei Fotos gemacht.

Viele beeindruckende Aufnahmen haben die Leser uns zugesandt. Dennoch zeigt auch diese Auswahl die Vielfalt, Schönheit und Unberechenbarkeit der Natur. Christine Primbs aus Waltendorf gelang es, eine beeindruckende Wolkenkonstellation festzuhalten. Albert Sturm zeigt mit seinem Foto eines Pilzes in einer Baumgabelung, dass es sich lohnt, genauer hinzuschauen. "Wie aufgestapelte Pfannkuchen", sieht der Pilz aus, schreibt er zu seinem Foto. Christine Studener entdeckte einen einzigen Regentropfen auf einem Blatt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading