Umweltfreundliche Mobilität, Grillplätze, Antirassismus - die Themen waren vielfältig bei der jüngsten Sitzung des Viechtacher Jugendrats, die am Montagabend stattfand.

Der erste Punkt auf der Tagesordnung musste aber entfallen. Eigentlich wäre Stadtrat und Jugendbeauftragter Thomas Kugel gerne dazugekommen, um mit den Jugendlichen über eine kontroverse Stadtratsentscheidung - kein Alkohol am Regenufer nach 22 Uhr - zu sprechen.

Da aber am selben die Abend Haushaltssitzung anstand, klappte es leider zeitlich nicht. Jugendratssprecherin Teresa Raith betonte noch einmal: "Ein Alkoholverbot löst nicht die Probleme!"