Viele Besucher beim Kürbismarkt Eichendorfs erster verkaufsoffener Sonntag nach dem Lockdown

Es gab Kürbisse in allen Farben und Formen. Foto: Christine Jahrstorfer

Besucher und Geschäftsleute haben sich am verkaufsoffenen Sonntag, dem Kürbismarktsonntag, über ein weiteres Stück Normalität gefreut. Eichendorfs erster verkaufsoffener Sonntag nach dem Corona-Lockdown verlief sehr gut.

Eigentlich hätte am vergangenen Wochenende das traditionelle Kürbis- und Weinfest kombiniert mit einem verkaufsoffenen Sonntag stattfinden sollen. Das Weinfest war wegen der Corona-Krise gestrichen, der verkaufsoffene Sonntag nicht. Die Geschäfte waren von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Natürlich unter Einhaltung aller Sicherheitsvorschriften.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading