"Wir müssen gesellschaftliche Probleme ansprechen, brauchen aber solidarische Lösungen. Sonst werden wir selbst schnell zu unreflektierten Querdenkern", fordert Viechtachs Jugendpfleger Marco Lorenz und möchte durch seine Arbeit einen konstruktiven Anstoß geben. Mit bei dem Gespräch dabei: Teresa Raith, 21, Sprecherin des Jugendrates und Studentin der Journalistik.