Auch wenn die Hoffnung auf 2021 im vergangenen Jahr groß war: Ein Bürgerfest wird es in Viechtach wohl wieder nicht geben. Offiziell abgesagt hat es Bürgermeister Franz Wittmann zwar noch nicht. Er will das Viechtacher Kultfest im April auf die Tagesordnung des Stadtrats bringen. Doch selbst geht er zu 95 Prozent davon aus, dass es nicht klappen wird. Ein Plan B steht schon. "Bis zur Aprilsitzung werden wir noch abwarten, sollte sich überraschend noch was ändern in Sachen Vorgaben für Veranstaltungen", sagt der Rathauschef. Ansonsten bleibt der Stadt nichts anderes übrig, als das Bürgerfest offiziell abzusagen.