Ausgangsbeschränkung missachtet

Beamte der Polizeiinspektion führten am Freitag gegen 19.55 Uhr eine Kontrolle einer Gaststätte in Viechtach durch. Trotz der bestehenden Ausgangsbeschränkung und der damit einhergehenden verpflichtenden Schließung jeglicher Gaststätten, befanden sich neben dem Wirt fünf weitere Personen im Gastraum und konsumierten Alkohol. Die Personalien der Gäste sowie des Wirts wurden festgestellt. Die Gäste wurden nach Hause geschickt und die Gaststätte geschlossen. Die angetroffenen Personen werden angezeigt und müssen mit empfindlichen Geldstrafen beziehungsweise Bußgeldern rechnen.