Vier Verletzte hat die Polizei am Samstagmittag bilanziert. Nach einem Unfall Am Antoni kamen sie zur Behandlung ins Krankenhaus.

Am Samstag kurz vor 12 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich B85/Am Antoni ein Verkehrsunfall. Zwei Autos, die mit jeweils zwei Personen besetzt waren, stießen zusammen. Alle vier wurden leicht verletzt.

Ein Notarztwagen und drei Rettungswagen waren im Einsatz und brachten die Unfallbeteiligten ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Viechtach kümmerte sich um Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung.