Viechtacher SPD fordert Nofretete raus aus der Schachtel!

Die SPD Arbeitsgruppe Spital mit Manfred Augustin (v.li.), Georg Bruckner, Dennis Schötz, Walter Weihmann, Johann Muggenthaler, Martina Zelzer, Ingrid Katzenmeier und Helmut Preiß. Foto: SPD

Nofretete und viele andere historische Kunstschätze der ägyptischen und griechischen Hochkultur befinden sich immer noch in Viechtach. Die Büste der ägyptischen Königin und viele andere Kunstschätze befinden sich derzeit, eingepackt in Kartons, in der Stadt und warten auf den Zeitpunkt bis sie wieder ausgestellt werden, darauf weist die Viechtacher SPD hin.

Über viele Jahre konnten die Kunstschätze von der Öffentlichkeit im Museum der Ägayrischen Gewölbe im Alten Spital besichtigt werden. Vor sieben Jahren ließ Bürgermeister Georg Bruckner das gesamte Museum in Kartons verpacken, um mit der Sanierung des Alten Spitals zu beginnen. Eine Untersuchung über den baulichen Zustand und die notwendigen Maßnahmen wurde erstellt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 09. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 09. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading