Viechtach Pfarrvikar predigt jetzt bei Facebook

Pfarrvikar Markus Meier: So lange keine Gottesdienste stattfinden können predigt er bei Facebook. Foto: Bäumel

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Und wenn schon der Gottesdienst derzeit ohne Besucher stattfinden muss, dann wendet sich der Viechtacher Pfarrvikar Markus Meier eben über das Internet an seine Schäfchen.

Auf seine Facebook-Seite hat Meier das Sonntagsevangelium zum Nachlesen gestellt. Passend dazu kann man sich auch ein Video des Geistlichen mit einem kleinen Impuls ansehen, der zum Nachdenken anregen soll und normalerweise Teil der Predigt im Gottesdienst gewesen wäre.

Die Aktion des Viechtachers kommt gut an, wie die Reaktionen der Nutzer in dem sozialen Netzwerk zeigen. Das Video wurde innerhalb von 24 Stunden fast 500 Mal geklickt und 90 Mal kommentiert. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading