Viechtach Mehr Kino mit Herz für alle

Viel geliebt und bald um einen zweiten Saal und eine Gastroküche erweitert: das Viechtacher Kino. Foto: Leppert

2020 wird spannend - auch für die Neue Post-Lichtspiele. Am Dienstag hat Melanie Reil mit Bürgermeister Franz Wittmann einen Termin bei der Regierung von Niederbayern, um ihr Konzept vorzulegen und die Fördermöglichkeiten zu besprechen. "Und dann gehen wir die Sache an", sagt Wittmann. Er persönlich könnte sich für den Ausbau "eher etwas Kleines, Schnuckeliges" vorstellen.

Der zweite Saal entsteht komplett neu. 35 Plätze soll er haben und das Kinoprogramm dank Ausweichmöglichkeit vielfältiger machen. Im Erdgeschoss soll in einem an das Foyer angrenzenden Raum eine Gastroküche entstehen, berichtet Kinoleiterin Melanie Reil. Und dann gibt es auch wieder die beliebte Veranstaltung "Film & Frühstück".

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading