Viechtach Kunst in Bewegung: Ausstellung in der Waldbahn

Bei der Vernissage: Felix Blöchinger (v.li.) und Jennifer Rebkowetz mit ihren Bildern, Lukas Schindler vom Jugendrat mit einem Werk von Dominik Gierl und Richard Enzmann. Dahinter im Schaukasten ein Bild von Rainer Armin Heller. Foto: Wühr

Vier Künstler zeigen ihre Werk in den Triebwagen der "Wildbahn".

Waldbahn und Jugendrat haben sich gemeinsam schon einiges einfallen lassen, um die Fahrt auf der Strecke Viechtach-Gotteszell noch attraktiver zu machen. Die Projekte laufen - oder in diesem speziellen Fall - fahren unter dem Namen "Wildbahn". Die neueste Idee wurde am Freitagnachmittag vorgestellt und auch gleich umgesetzt: Kunst auf Rädern.

Vier Künstler stellen dafür Werke zur Verfügung, die in den einzelnen Triebwagen in Schaukästen ausgestellt werden. Zustande gekommen ist die Zusammenarbeit durch persönliche Kontakte. Richard Enzmann etwa, der den Info-Point am Bahnhof im Auftrag des Vereins Go-Vit betreut, kennt drei der Aussteller: Felix Blöchinger, Jennifer Rebkowetz und Rainer Armin Heller. Der Vierte ist Dominik Gierl, den der Jugendrat eingeladen hat mitzumachen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. März 2018.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading