Das Wichtigste zuerst: Der zehnjährige Johannes aus Neukirchen b. Hl. Blut befindet sich auf dem Weg der Besserung und darf Ende Januar nach Hause.

Das hat uns seine Oma, Marion Breu, freudestrahlend erzählt. Sie traf sich am Donnerstag stellvertretend für die Familie Altmann mit Redaktionsleiter des Viechtacher Anzeigers , Johannes Bäumel, nachdem ihr Enkel mit Mama Beate und seiner Schwester Celina sich noch in der Spezialklinik in Vogtareuth befindet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Januar 2019.