Viechtach "Grün kaputt" im Grünen-Wahlkreisbüro

MdB Erhard Grundl (v.li.), Grünen-Kreisvorsitzender Gerd Winklbauer, Bürgermeisterkandidatin Nicole Herzog, MdL Toni Schuberl und Grünen Kreisvorsitzender Jens Schlüter mit weiteren Besuchern bei der Ausstellungseröffnung. Foto: Wühr

Sein Wahlkreisbüro in Viechtach mit Leben erfüllen, möchte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Erhard Grundl. Deshalb hat er Teile der legendären Ausstellung "Grün kaputt - Landschaft und Gärten der Deutschen" von Dieter Wieland, Peter M. Bode und Rüdiger Disko in die Bayerwaldstadt geholt.

Eröffnet wurde die Schau am Donnerstagabend im Büro in der Kolpingstraße vor zahlreichen Gästen. Der Filmemacher Dieter Wieland warnte schon vor beinah vierzig Jahren mit drastischen Worten, Filmen und Fotos vor Zersiedelung, Flächenverbrauch, erhöhtem Verkehrsaufkommen sowie Luft-, Lärm- und Klimabelastung, aber auch vor Geringschätzung der heimischen Baukultur und vor Verschandelung von Gärten, Städten und Dörfern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 11. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 11. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading