Viechtach Führung durch "Begegnungen - Setkání"

Die Banner in der Ringstraße. Foto: Pöhnl

2019 jährt sich der Fall des Eisernen Vorhangs zum 30. Mal. Alltägliche "Begegnungen" mit den böhmischen Nachbarn werden aktuell in der Innenstadt Viechtachs von den Fotografen Herbert Pöhnl und Edmund Stern auf eindrucksvolle und zugleich sehr persönliche Weise dokumentiert: Große Banner an Häuserfassaden zeigen Menschen diesseits und jenseits der Grenze - aufgenommen in ihrer unmittelbaren alltäglichen Umgebung.

Fotograf Herbert Pöhnl lädt Samstag, 17. August um 11 Uhr zu einem rund 45-minütigen Rundgang durch diese außergewöhnliche Ausstellung ein. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung im Vorfeld bei der Tourist-Information Viechtach, Tel. 0 99 42/16 61 wird gebeten. Treffpunkt ist vorm Alten Rathaus am Stadtplatz 1.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading