Teisnach Ein Campus über dem Parkplatz

Zwei Varianten zum Neubau stellte Architekt Franz Seitz vor. Foto: Wühr

Zwei Varianten für den neuen Technologiecampus "Industrielle Sensorik für Industrie 4.0" hat Architekt Franz Seitz dem Marktgemeinderat in der Sitzung am Donnerstag vorgestellt.

Variante eins sieht eine Überbauung der bestehenden Parkplätze vor. Die Labore befinden sich dann sozusagen "auf Stelzen" auf einer Ebene mit dem Erdgeschoß des jetzigen Campus, darüber sind die Büros geplant. Zwischen den beiden Gebäuden ist in diesem Entwurf eine Verbindungsbrücke, die über dem Platz vor dem Campus verläuft.

Seitz skizzierte auch eine zweite Möglichkeit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Februar 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos