Viechtach Die zwölf Arberland-Premium-Betriebe

Vertreter der geehrten Firmen mit Bürgermeister Franz Wittmann (re.) und Arberland REGio-Chef Herbert Unnasch (li.). Foto: Hobelsberger

"Es ist mir eine große Ehre, dass allein aus Viechtach zwölf Arberland-Premium-Betriebe kommen", sagte Bürgermeister Franz Wittmann beim Ehrenabend am Donnerstagabend im Alten Rathaus.

Alle Unternehmen, Handwerker und Dienstleister, die seit Einführung das begehrte, von der Arberland REGio ins Leben gerufene Siegel erhalten hatten, erhielten daher die limitierte Silbermünze der Stadt Viechtach als Anerkennung und Würdigung.

"Kein Quellekatalogzertifikat" sei das Siegel, das "eh jeder kriegt". So beschrieb die "Allzweckwaffe des Arberlandes" Herbert Unnasch das Premiumsiegel.

Die Unternehmen müssen einige Qualitäten mitbringen, der Bewertungskatalog umfasst die Kategorien Regionalität, Sozialkompetenz, Ökologie, Tradition/Kultur und Qualitätsanspruch. "Es sind auch schon Bewerber abgelehnt worden", verrät Unnasch.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading