Viechtach Die "Hab-ich-vergessen-Reserve"

Rektorin Kerstin Letzel (v.li.), Kiwanis-Präsident Roland Schütz und Bürgermeister Franz Wittmann hinter der Spendenbox. Foto: Hartl

"Von der Region, für die Region", so begrüßt Roland Schütz, Präsident und Gründer des Kiwanis-Clubs Viechtach zusammen mit Bürgermeister und Vereinsmitglied Franz Wittmann die Rektorin der Grundschule Viechtach, Kerstin Letzel bei der Spendenübergabe.

"Die Zusammenarbeit mit Kiwanis ist sehr gut. Es ist so unkompliziert, wir durften sogar vorschlagen, womit wir eine Spendenbox gefüllt haben möchten!", schwärmt die Schulleiterin.

Bei einem Blick in die große Kiste sind eine große Anzahl an Blöcken, Scheren, Stiften, Radiergummis, Kleber und Mäppchen zu sehen. Gerade in Zeiten von Corona sei es wichtig, die Alltagsgegenstände für den schulischen Bedarf als Lehrer vorrätig zu haben, weiß Mittelschullehrer Schütz aus eigener Erfahrung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. Mai 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading