Bei der Besten-Ehrung der Ausbildungsabsolventen aus dem Landkreis Regen wurden am Mittwochnachmittag sieben Einser-Absolventen von der IHK Niederbayern in Viechtach ausgezeichnet.

Die Ehrung fand in den Räumen der Firma Rehau statt, für zwei Absolventen damit auch ein Heimspiel.

In seiner Begrüßungsrede sprach IHK Niederbayern Vizepräsident Franz-Xaver Birnbeck den Absolventen ein großes Lob aus. "Sie haben meine größte Anerkennung und meinen Respekt", so Birnbeck.

Mehr als 1.800 Absolventen hatten an der Winterprüfung teilgenommen, darunter hätten niederbayernweit 168 Absolventen mit einer Eins vor dem Komma abgeschlossen. Die se hervorragende Leistung hätten also nur neun Prozent aller Prüfungsteilnehmer geschafft.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.