25 Schüler, die im Rahmen der Initiative "Werte machen Schule" des Bayerischen Kultusministeriums zu Wertebotschaftern ausgebildet wurden, erhielten am Freitag bei einer feierlichen Veranstaltung in Kelheim ihre Urkunden aus den Händen von Ministerialdirektor Herbert Püls.

Auch Larissa Obermeier vom Sonderpädagogisches Förderzentrum Viechtach war dabei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. Februar 2019.