Nach sorgenvollen Blicken zum Himmel, haben Günther Klein und das Management der Showfunken dann doch beschlossen, der Auftritt im Freien im Biergarten des Blossersberger Kellers am Samstagabend findet statt.

Und so reisten die 32 Tänzer - 25 Mädchen und sieben Burschen - gemeinsam mit den Technikern aus der Gegend um Landshut an, um ihre Show zu präsentieren. Zum fünften Mal schon war die hochdekorierte Truppe zu Gast im Blossersberger Keller und hat sich bereits ein Stammpublikum erobert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.