Zur Eröffnung seines neuen Wahlkreisbüros in Viechtach brachte Bundestagsabgeordneter Erhard Grundl (Bündnis 90/Die Grünen) einen prominenten Gast mit: Bundestagsagebordneter Cem Özdemir (Grüne), Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag.

Für die Anreise wählten die beiden Abgeordneten die Waldbahn, in der sie während der malerischen Fahrt mit Vertretern von Go-Vit und der Länderbahn fachsimpelten und sich von der Schönheit der Strecke sogar im Führerstand begeistern ließen. In seinem neuen Büro am oberen Ende der Bahnhöhe, das von Eva Bauernfeind betreut werden wird, begrüßteGrundl dann viele Gäste. Er freue sich auf die Arbeit in Viechtach und will ein niedrigschwelliger Ansprechpartner für die Bürger sein. Özdemir wünschte viel Erfolg und betonte die Notwendigkeit, sich einzumischen und mitzumachen in unserer Demokratie.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.