Viechtach Begeistert von der Waldbahnstrecke

Beim Lösen des Fahrscheins wurde Erhard Grundl von Zugbegleiterin Irene Kozdon gut beraten. Foto: Wensauer

Dem Bundestagsabgeordneten Erhard Grundl (Bündnis 90/Die Grünen) fallen viele Gründe ein, warum er für sein Wahlkreisbüro den Standort Viechtach gewählt hat: Die Waldbahn, den Jugendrat, das alte Spital - und natürlich seine kompetente und gut vernetzte Mitarbeiterin Eva Bauernfeind, die das Büro, das auch der Landtagsabgeordnete Toni Schuberl (Die Grünen) nutzen wird, betreut.

Die Grünen liegen bundesweit im Aufwind, erreichen in vielen Städten in den Umfragen aktuell weit über 30 Prozent. In den Gemeinden im Landkreis Regen lagen sie aber etwa bei den Europawahlen nur bei knapp acht Prozent. Grundl meint dazu, er wolle auch dort hingehen, wo es weh tut, die Grünen seien Kämpfer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading