Viechtach An Kreuzung ins Rutschen geraten und Unfall verursacht

Auf der B85 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Unfall. Foto: Fuihl/Feuerwehr Viechtach

Zwei leicht Verletzte und 12.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Donnerstagfrüh ereignete. Ein 21-Jähriger aus dem Altlandkreis kam von Kollnburg und wollte Richtung Viechtach. An der Kreuzung zur B85 konnte er auf schneebedeckter Fahrbahn aber nicht mehr anhalten und rutschte auf die Bundesstraße. Eine aus Richtung Prackenbach kommende Frau konnte nicht mehr ausweichen.

Am Donnerstag war ein 21-Jähriger aus dem Altlandkreis Viechtach in den frühen Morgenstunden mit seinem VW Passat unterwegs auf der Staatsstraße von Kollnburg kommend in Richtung Viechtach. Der junge Mann konnte seinen Pkw auf schneebedeckter Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte an der Kreuzung in die B 85.

Eine 47-Jährige, ebenfalls aus dem Altlandkreis Viechtach, die mit ihrem VW Golf die B85 von Prackenbach in Fahrtrichtung Regen fuhr konnte dem 21- jährigen nicht mehr ausweichen.

Beim Zusammenstoß er Fahrzeuge verletzten sich die beiden Fahrer leicht, wobei die Frau zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus kam. Beide Fahrzeuge schleppte ein Bergungsunternehmen ab. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 12.000 Euro.

Die Feuerwehr Viechtach unterstützte bei der Verkehrslenkung und übernahm die Aufräumarbeiten.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos