Viechacher Volksfest O'zapft is nach nur einem Schlag

Nur einen Schlag brauchte Bürgermeister Franz Wittmann und das Bier floss. Foto: Wühr

Die Stadtkapelle Viechtach, der Fanfarenzug Viechtach, die Altnußberger Musikanten, der Stadtspielmannszug und die Blaskapelle Süß marschierten nacheinander auf dem Stadtdtplatz ein.

Mit einem Standkonzert begann der Auszug. Zahlreiche Zuschauer, die sich hier bei schönstem Sommerabendwetter eingefunden hatten, genossen es. Nach dieser musikalischen Einstimmung setzte sich der Auszug in Bewegung.

Quasi alle Viechtacher Vereine waren im Festzug vertreten. Der Motorradsportclubs Viechtach knatterte auf heißen Öfen durch die Menge, der 1. FC Viechtach hatte einen riesigen aufgeblasenen Fußball dabei, die Jüngsten des Trachtenverein Waldler Viechtach führten einen Tanz auf.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading