Genau 25 Jahre ist das Phantomtor von Thomas Helmer her. Am 23. April 1994 stocherte Bayern-Spieler Thomas Helmer im Spiel gegen Nürnberg den Ball am Tor vorbei. Dennoch entschieden die Schiedsrichter damals auf Tor. "Das gehört zu meiner Geschichte und zu meiner Karriere dazu", sagt Helmer rückblickend und hat sich damit abgefunden, immer wieder auf diese Szene angesprochen zu werden.

Die Höhepunkte aus dem Amateurfußball in Ostbayern sehen Sie in "BAYdfüßig - Fußball von nebenan", der Highlight-Show von idowa in Zusammenarbeit mit sporttotal.tv.