Verträge in Straubing verlängert Joshua Samanski und Mario Zimmermann bleiben Tiger

Joshua Samanski und Mario Zimmermann bleiben bei den Tigers und gehen so in ihre dritte Saison am Pulverturm. Foto: fotostyle-schindler.de

Es sind zwar vielleicht nicht die Hammer-News, auf die die Anhänger der Straubing Tigers schon länger warten, aber ein guter Anfang ist es allemal: Nachdem zuletzt Kapitän Sandro Schönberger verkündet hat, dass er im fortgeschrittenen Sportleralter von 36 noch mal ein Jahr dranhängt, ging der Verein am Mittwochnachmittag mit der Meldung an die Öffentlichkeit, dass die beiden U23-Spieler Joshua Samanski und Mario Zimmermann auch in der kommenden Saison im Trikot der Tigers auflaufen werden. Beide gehen damit in die dritte Saison am Pulverturm.

„Mit Josh und Mario haben wir zwei junge Talente in unserem Kader, die sich nicht nur hervorragend weiterentwickelt haben, sondern auch zwei Muster-Beispiele für die U23-Regel der DEL sind. Diese Regel ist die wichtigste Maßnahme für die Förderung junger Eishockeyspieler, die essenziell für die Sicherung des gesamten deutschen Eishockeysports ist“, wird Jason Dunham, der Sportliche Leiter des Klubs, in der Mitteilung zitiert.
Bezogen auf die beiden Spieler, ergänzt Dunham: „Josh und Mario arbeiten stets hart und diszipliniert an sich und geben ihr Bestes auf dem Eis. Es freut mich, dass sie ihr Können auch vermehrt bei Maßnahmen des Deutschen Eishockey-Bundes zeigen können und sie weiter die Farben unseres Klubs tragen.“

Keine Aussage zu den kursierenden Gerüchten

Nichts Neues gab es am Mittwoch dagegen von Vereinsseite zu den vielen anderen, offiziell ungeklärten Personalfragen und den daraus entstehenden Gerüchten: Ist Cheftrainer Tom Pokel wirklich ein Kandidat für die Harold-Kreis-Nachfolge in Schwenningen? Sind Taylor Leier und Travis St. Denis quasi schon weg? Und haben dafür JC Lipon und Parker Tuomie bereits in Straubing verlängert? Dazu wolle man im Moment nichts sagen, teilte der Verein am Mittwoch mit.
 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading