Entwarnung in Straubing Vermisster 15-Jähriger wohlbehalten zurückgekehrt

Erleichterung in Straubing: Der vermisste Jugendliche ist wieder da. (Symbolbild) Foto: Jens Wolf/dpa

Der 15-Jährige, der gestern Nachmittag das Straubinger PTZ verlassen hatte und seitdem nicht mehr aufgetaucht war, ist wohlbehalten in sein Betreuungszentrum zurückgekehrt.

Der Jugendliche hatte am Freitag  gegen 13.15 Uhr das Pädagogisch-Therapeutische Zentrum (PTZ) in Straubing verlassen und war bis 22 Uhr nicht dorthin zurückgekehrt. Die Straubinger Polizei startete am Samstagnachmittag eine Vermisstensuche und konnte schon kurz darauf vermelden, dass der 15-Jährige wohlbehalten ins PTZ zurückgekehrt war.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading