Altenmarkt soll durch das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) sein Gesicht verändern. Wie dazu der Osterhofener Ortsteil in Bezug auf die Verkehrsplanung umgekrempelt werden soll, wurde am Dienstagabend in der Stadthalle vorgestellt.