Verkehr A3 bei Regenburg wird am Wochenende vollgesperrt

Am Wochenende wird die A3 bei Regensburg streckenweise gesperrt. (Symbolbild) Foto: Jan Woitas/dpa

Die A3 bei Regensburg wird am Wochenende streckenweise gesperrt. Die Vollsperrung soll von Samstag um 20.30 Uhr bis Sonntag um 16 Uhr andauern, teilte die Polizei am Freitag mit. In Fahrtrichtung Passau ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Wörth betroffen. In Fahrtrichtung Nürnberg wird die Strecke zwischen den Anschlussstellen Rosenhof und Neutraubling gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße 8 und die Staatsstraße 2146, beziehungsweise über die Staatsstraße 2660. Autofahrerinnen und -fahrer sollen laut Polizei bis zu 15 Minuten mehr Fahrtzeit einplanen. Grund für die Sperrung ist, dass ein Behelfsgerüst für eine neue Brücke abgerissen wird.

Die A3 bei Regensburg wird von vier auf sechs Spuren ausgebaut. Die Bauarbeiten auf der rund 15 Kilometer langen Strecke sollen insgesamt sechs Jahre dauern. Dabei werden laut der zuständigen Autobahn GmbH 16 Brücken neu gebaut oder verbreitert.

Über die aktuelle Sperrung berichtete der "Bayerische Rundfunk" zuvor. Das nächste Mal soll die A3 bei Regensburg am 22. und 23. Oktober gesperrt werden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading