Im Garten von Josef Mayer in Lailling gibt es ein großes Gemüsebeet, jede Menge Blumen und Obstbäume sowie mehrere Gartenhäuschen. Welche Schätze sich darin verbergen, sieht man erst, wenn man sich durch die niedrige Tür hineinduckt: In einem finden sich zwei über 100 Jahre alte, komplett zerlegte Harmonien - im anderen drei bereits in stundenlanger Handarbeit restaurierte. In beiden Häuschen sowie in seiner Werkstatt im Keller, erzählt Mayer zugleich begeistert von den Instrumenten und fassungslos, dass aus seinen Schätzen Brennholz gemacht werden, oder sie zum Sperrmüll sollten.